Zingelstöckli (1742m)

Neuer Sportklettersteig Im Glarnerland

Hans Rauner hat auf dem Urnerboden einen neuen Sportklettersteig erstellt, welcher erst Ende Juni dieses Jahres eingeweiht wurde. Der Einstieg ist vom Hotel “Wilhelm Tell” aus leicht zu finden. Der Klettersteig ist mit der Schwierigkeit S+ bzw. D/E nichts für Einsteiger oder Kinder, da schon etwas Armkraft und auch Reichweite nötig ist. Aber auf grund kurzem Zu- und Abstieg als Halbtagestour inmitten der tollen Glarner Bergwelt absolut zu empfehlen! Nach diesem Krafttraining verschoben wir hinaus nach Netstal, um noch den Indianersteig anzuhängen…

ks_zingelst07
Zustieg beginnt rechts vom Hotel Wilhelm Tell

ks_zingelst08
Klettersteig in Bildmitte

ks_zingelst09
Der Einstieg ist gut beschildert

ks_zingelst10
Anseilplatz

ks_zingelst11

ks_zingelst01
Einstieg

ks_zingelst12
Leiter etwa in der Hälfte des Aufstiegs

ks_zingelst02
Knackige Stelle nach der Leiter

ks_zingelst03

ks_zingelst04
Auch diese Verschneidung hat’s in sich

ks_zingelst05

ks_zingelst13

ks_zingelst14
Falls die Arme übersäuern…Notausstieg benutzen

ks_zingelst15

ks_zingelst16

ks_zingelst17
Pölla im “Vorstieg”

ks_zingelst18
Letztes Hindernis

ks_zingelst19
Gemsfairenstock und Clariden Ahoi!

ks_zingelst06

ks_zingelst20

ks_zingelst21
Schöner Wasserfall beim Abstieg

ks_zingelst22
Der Klettersteig folgt dieser Kante

ks_zingelst23
Schwing- und Älplerfest Urnerboden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.