Parpeinahorn (2602m)

Wetterglück im Schams

Route: Mathon 1527m – Mursenas – Einshorn Pt. 2602, 1070 Hm

Um 8:00 klingelte mich Claudio aus dem Bett. Die morgendliche Webcam-Konsultation blieb mir erspart. Der Vorschlag “Einshorn” wurde diskussionslos angenommen. Auch von Pölla. Bei blauem Himmel stiegen wir von Mathona aus auf Die Ausfstiegsspur führte uns problemlos auf den westlichen Nachbar des Einshorns. Während dem Antennenschnupf zog sich der Himmel rasch zu und man konnte sogar einige Schneeflocken erahnen. Der Alarm war aber zum Glück von kurzer Dauer. Während der Abfahrt durch wechselnde Schneebedingungen kam die Sonne wieder zum Vorschein (gleichzeitig regnete es zuhause!). Immer schön den Mulden nach lautetete die Devise. Dort fanden wir kilometerweise schönen Pulver! Danke fürs wecken, Claudio!


Claudio und Pölla im Aufstieg


Richtungswechsel


Mursenas


Im Angesicht des Beverin


3 Männer im Schnee


wer sucht der findet….. Powder – Claudio


Auch Pölla wird fündig


Blick Richtung Avers


Blick zurück

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.