Tscheischhorn (3019m)

Rassige Skitour im Avers abseits des grossen Rummels

mit Martin Scheel

Route: Pürd – über die Pürder Alpa westseitig des Pürder Bachs zur Pürder Furgga – über die steile W-Flanke zum Gipfel des Tscheischhorn, 1300 Hm

Die zweite gemeinsame Skitour mit Martin sollte uns aufs Grosshorn und Chlin Hüreli führen. Aber in Pürd angekommen, schreckte uns emsiges Treiben von diesem Vorhaben ab: Wahrscheinlich bewanderten heute an die 100 Personen die beiden Gipfel! Nach kurzem Kartenstudium nahmen wir unsere neues Ziel ins Fadenkreuz: das Tscheischhorn. Für uns beide Premiere… Einmal mehr erwartete uns ein langer, schattiger Anstieg bis zur Pürder Furgga, wo wir mit Sonne pur und einem knackigen Gipfelhang begrüsst wurden. Auf dem Gipfel konnten wir dann ein herrliches Panorama bewundern. Die Abfahrt führte dann zum allergrössten Teil durch schönen Pulver (O-Ton Martin: “Fast perfekt” – und das soll was heissen 😉  Einzig zurück auf der Pürder Alpa gabs noch ein kleines Stück Windharsch. Den Schlusshang schliesslich bewältigten wir dann in Rennfahrer-Manier im Slalom-Modus zwischen Schneeschuhläufern hindurch. Fazit: Tolle Tour auf einen schönen Gipfel mit Privatambiente!


Karawanen im Aufstieg zum Chli Hüreli und Grosshorn


Auf zur Pürder Alpa


Hinein ins Tal zur Furgga


Und täglich dominiert der Platta


Pürder Furgga. Blick zum Pizz Gallagiun, Piz Bles und Pizzo Stella


Querung der steilen Westflanke des Tscheischhorn


Pürder Furgga


Letzte Schritte zum Gipfel


Die “Pizzen” Timun und della Palu


Blick hinaus zum Grosshorn


Die Bergeller mit Cengalo und Badile


Pizz Gallagiun, links dahinter Monte Legnone


Einmal posieren vor diesem traumhaften Hintergrund


Martin im Gipfelhang


Und ab in die pulvrigen Nordhänge: Das Licht wird unfotogener aber der Schnee noch besser


So muss es sein


Licht und Schatten wechseln sich ab


Letzte Schwünge in coolem Skitouren-Gelände, bevor wir nochmals kurz die Felle aufkleben


Zurück an die Sonne


Unser Nord-Süd-Track

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.