Chrüz (2196m)

Eine weitere heitere Lach- und Sach-Geschichte

Ein Hike and Fly mit einer kleinen Zielflug-Aufgabe – das war der Plan für heute. Willi brachte das gelbe Leadertrikot mit, welches eigentlich Andres gehörte. Mit dem Firmenbus von Andres starteten wir mit 2 Anläufen Richtung Bova. Dort sammelten wir für eine Kollekte. Die war heute für die Gemeinde Pany bestimmt. Hoffentlich wissen die, was anfangen mit dem Geld. Unser Hike führte bei sengender Hitze über den schönen SW-Grat des Chrüz auf den Gipfel. Dort trieb uns eine einzige Thermikablösung zu einem klassischen Frühstart. Ich kratzte am Chlei Chrüz und grub noch ein paar vereinsamte Pfüpfe aus dem Wald aus, Andres schaffte es direkt am Gipfel ein paar cm zu überhöhen, das wars dann aber auch für ihn. Unseren Plan, einmal mehr am Spitzenbühl zu landen, konnten wir begraben. Landung in Rüti. Christoph und Willi landeten beim Bus.
Motorisiert gings dann trotzdem zum Spitzenbühl. Willi kam auch hinterher. Der Wind wollte nicht so recht. Aber in Luzis Maiensäss wurde ein altes Heugebläse zum Leben erweckt. Dank dem künstlichen Wind aus der Donnermaschine konnten wir uns wieder in die Lüfte schwingen und es ging ab zum Bier. Eigentlich wäre die Geschichte hier zu Ende. Aber da erblickten wir Theo, der mit seinem Quad den Spitzenbühl ansteuerte. Die Deltaszene forderte uns offenbar heraus! Also nichts wie los. Eine Nachtmittags-Soaringsession rundete den lustigen Tag ab und Andres liess es sich nicht nehmen, auf dem “Gleitflug” nach St. Antönien noch kurz den Eggberg zu besuchen.

Aufstieg zum Chrüz
Aufstieg Alpbüel

Gipfelfoto
Gipfelteam Chrüz komplett

Hike and Fly Chrüz
Hike zum Chrüz und Fly in die Rüti

Andres
Andres vor dem Schollberg

Andres am Chüeni
Chüeni

Mein Landeplatz in der Rüti
Landung auf dem Rütiparkplatz

Andres
Andres

Schesplana
Schesplana

Leben einhauchen
Willy haucht dem alten Motor wieder Leben ein

Luzis Maiensäss
Baustelle Rundholzer

Geschütz in Position
Das Geschütz wird in Stellung gebracht

Feuer frei!
Aus Dreckschleuder wird Windmaschine

Startvorbereitungen
Ready

Schijenfluh
Andres und Willy über der Schijenfluh

Landeanflug
Anflug Rüti

Willi
Willy

Willi und Andres
Rüti Landung

Spitzenbühl
Unsere Spur am Spitzenbühl

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.