Lille Blåmannen (844m)

Einlauftour im Land der Trolle

Den Lille Blåmannen hatten wir gestern Abend bereits von unserem Hotel aus gesehen. Und als Akklimatisationstour bietet sich dieser Blaumann geradezu an. Zudem meldeten die Wetterdiente auf den Nachmittag schlechteres Wetter. Somit sollten die 844 Høhenmeter fuers erste reichen.
Durch einen lichten Birkenwald erreichten wir bei angenehmen Temperaturen die sanften  Hænge des kleinen Blåmannen. Wæhrend des gesamten Aufstiegs konnten wir die grandiose Aussicht ueber die Fjorde rund um Tromsø geniessen. Auf dem Plateau unterhalb des Gipfels konnten wir aufgrund der Windgangeln erahnen, wie sehr der Polarwind hier oben manchmal pfeift. Eine leichte kuehle Brise wehte auch heute und so hielten wir keine allzulange Gipfelrast ab. Meine bislang nørdlichste Abfahrt hielt dann verschiedene Schneebedingungen parat: Nach den erwæhnten Windgangeln folgte eine vom Wind gepresste, tragende Carvingpiste und in den windgeschuetzten Mulden gabs sogar ein wenig Pulver. Eine ausgiebige Sightseeing-Tour rundete den Tag ab. Zusehen gabs unter Anderem Rentiere gabs å Masse, die Elchkuh blieb wohl den 2 VW-Bus-Passagieren in der hintersten Sitzbank vorenthalten 😉

Und nun gehts zu einem feinen Fisch :-))


Das Abenteuer Norwegen beginnt zwischen Birken


Simon. Im Hintergrund Tromsö


Jürg, Heidi und ich im ersten Aufstieg 400 km über dem Polarkreis


Jürg, unser Bergführer


Auf der einen Seite blau, auf der anderen grau. Typisch Norwegen 2011.


Ebenso typisch…


Dazwischen immer wieder die magischen Momente, die wir lieben


André und Karin


Gipfelpanorama vom Lille Blamannen      (Hier gibts die Grossversion)


Solche Schneeverhältnisse hätten wir uns während des Aufstiegs nicht erhofft


Angelo


Schöner Blick auf den Fjord und Tromsö Island


Tromsö: Sanfte Hänge bis ans Meer


Unser Sightseeing-Mobil in freier Wildbahn


und hier “mein erstes” Rentier


Paparazzi


Später beim Hotel


Noch etwas später in Tromsö. Ja, da gibts noch freie…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.