Rørnestinden (1041 m)

Kurze Anfahrt zum zweiten Hausberg

Etwas Schneefall, dazwischen blinzelte stets die Sonne durch und auch heute blieb uns der Meerblick vom Gipfel nicht vollkommen verwehrt. Kurze Rast beim Gipfelsteinmann, danach Abfahrt durch tiptoppen Schnee zur Skihytta, wo wir unsere Gipfelrast nachholten.


Aufstieg bei wenig Sicht


Ankunft bei Windstille am Gipfel


Hereinspaziert in die Skihytta


Jürgs neuer Style


Das waren noch Zeiten: Gipfelfoto s/w


Von welcher SAC-Hütte hat man schon so eine Aussicht?


Ordnung in UNSERER Skihytta 😉
Quizfrage: Wo schläft der Bergführer???

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.