Eggberg (2202m)

Morgensport im Gafiatal

Christoph wollten uns heute Morgen kurz die Beine vertreten, ohne die Kniegelenke beim Abstieg unntöig zu malträtieren. Der Eggberg war an diesem schönen Sonntag das ideale Ziel. Ein High-Speed-Taxi beförderte uns flugs ins Dörfij. Die restlichen 600 Höhenmeter waren dann bald abgespult und schon standen wir am schönsten Gipfelstartplatz weit und breit. Den kurzen Gleitflug zurück nach St Antönien genossen wir in vollen Zügen. Kein Wunder – bei dem Panorama!

Morgenstimmung im Gafiatal
Gafia

Chüenihorn und Sulzfluh
Chüeni, Drusenfluh, Sulzfluh

SW-Startplatz Eggberg
Grosszügigster Hike and Fly – Startplatz weit und breit: Eggberg

Christoph startet
Christoph

Airborne
Abgehoben

Schirmkamera
Schirmkamera

Partnun
Partnun

Unterwegs nach St. Antönien
Vogelperspektive Hoch2

Sulzfluh
Sulzfluh

Christoph hebt sich vor der Schijenfluh ab
Schijenfluh

Landeanflug
Schollberg, Gämpiflue

3-2-1...
Anflug

...Happy Landing!
Fertig!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.