Jägglisch Horn (2290m)

Firmenskitour SCG2015 die zweite…

Eine super ausgewogene Truppe fand sich heute im Prättigau ein. Nachdem alle ehemaligen Hierarchien geklärt waren, gings ab der Belawiese los. Hinauf Richtung Aschariner Alp und weiter zum Jägglisch Horn. Zwischendurch versuchte uns eine Hochnebelbank die gute Stimmung zu vermiesen. Natürlich vergeblich. Auf dem Gipfel begrüsste uns die Sonne. Dies wurde standesgemäss mit einem Gipfeltrunk begossen und musikalisch untermalt. Der Gipfelhang stellte uns danach den Prättiger Pulver kalt. Weiter unten war dieser dann auch zwischendurch ziemlich knusprig. Aber auch der Harschdeckel konnte das Vergnügen nicht gross schmälern. Zu guter Letzt wieder einmal geselliger Ausklang in Sankt Antönien bei Glühbier und Co. Ein Dankeschön an meine Kollegen und natürlich Steimaendli. Ist einfach immer wieder lässig!

sgctour01
Es kann losgehen

sgctour02Wir werden neugierig beobachtet

sgctour03Andres gibt das Tempo vor

sgctour04Vor der Aschariner Alp

sgctour05Drückt da bereits die Sonne durch?

sgctour06Jaaaa klar 🙂

sgctour07Wolkenspektakel am Jägglisch Horn

sgctour08Vor uns ist noch eine SAC-Gruppe am Berg

sgctour09Bald geschafft

sgctour10Spitzkehre für Helmut

sgctour11Der Berg ruft

sgctour12Auch Raimund muss um die Ecke – die Vipec hält

sgctour13Über dem Nebelmeer – herrlich!

sgctour14Max studiert schon seine Abfahrtsroute

sgctour15Panorama Süd

sgctour16Brockengespenster

sgctour17Rätschenfluh

sgctour18Piz Kesch

sgctour19Piz Linard und Plattenhörner

sgctour20Gipfelteam SCG2015 komplett

sgctour21Max und Andres

sgctour22Blick zur Schesi und Rätikon

sgctour23Otto

sgctour24Roger voll in Fahrt

sgctour25Helmut

sgctour26Adi

sgctour27Jetzt noch kurz durch den Nebel stechen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.