Ratoser Stein (2474m)

Lara’s erste Skitour

Am letzten Tag ihrer traumhaften Sportferienwoche erlebte heute Lara ihr erstes Skitürli. Wir bestiegen vom Skigebiet Hochwang aus den Ratoser Stein. Dort hielten wir eine genüssliche Gipfelrast und machten dann ein paar genussvolle Schwünge im NE-Hang in tollstem Pulverschnee. Mit den Fellen zurück zur Einsattelung zwischen Ratoser Stein und Hochwang. Zurück ins Skigebiet gelangten wir durch die Pagiger Bleis. Sonnseitig bereits im Sulz, in den schattigeren Hangpartien liegt auch hier noch etwas Pulver. Unterwegs machten wir noch eine kleine LVS-Übung. Auch diese Aufgabe hat Lara mit Bravour gemeistert. Bei einem Hüttli genossen wir nochmal ausgiebig die warme Frühlingssonne und wurden zum Schluss vom netten Hüttlibesitzer auf eine “Wohnungsbesichtigung” eingeladen. Das war heute die erlebnisreiche Krönung einer Super-Ferienwoche. Und das Beste: Fortsetzung folgt :))))


Mit Harscheisen bewaffnet gehts hinauf zum Grat


Geschafft! Lara bewundert die Aussicht ins Prättigau


Diana und Lara auf dem Weg zu unserem Tagesziel


Familienfoto auf dem Ratoser Stein


Laras erste Turns “off the beaten tracks”


Ich platze vor Stolz 🙂


Ein weiterer Traumtag im Schnee


Selten habe ich mit so viel Freude unsere Spuren bestaunt 😉


Gut gemacht!


Es geht nochmal kurz ufwaerts


Spuren ins Nichts


Aroser Weisshorn und Co


Mama kommt auch


Pagiger Bleis mit Blick zu Mederger und Chüpfenfluh


Die Thermiksaison ist ebenfalls in vollem Gange. Vielleicht sollte ich auch wieder einmal meinen Schirm lüften?


Ein Platz an der Sonne


Hüttlipano


Mederger Fluh und Chüpfenfluh


Eisgebilde vor dem Bänkli


Vergängliche Makro-Kunst…


Frühling im Schanfigg


Blockbau Close Up


Dieses Glacé hast du dir verdient 😉


Zurück auf der Piste


Lara’s Skitouren-Debut auf der Karte

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.