1. te Bike Tour nach dem TT

Nachdem ich vom Tuscany Trail zurück gekommen bin, war erst mal “Wunden lecken” angesagt. Auf der Rückreise aus der Toskana hat mein Körper komplett gestreikt. Dünnpfiff im Zug und keinerlei Nahrungsaufnahme bis am Freitag. Am Freitag konnte ich mich dann so 20 Minuten ohne Schweissausbrüche bewegen. Danach musste ich mit immer wieder setzten und erholen. In beiden Händen hab ich in den kleinen und im Ringfinger kein Gefühl. Das soll sich jedoch wieder von selbst erholen.

die “letzten” Wunden

Am Samstag 15.06.2019 wollte ich mich dann mal mit meinem Fully ein wenig austoben. Aso bin ich am Morgen gestartet und dann via Wang Mittelstation ins “Unter Vermii” gürtetet. In der Mittelstation waren die Beine bereit leer, was mich auch bei der Steilheit und der Temperatur sonderlich erstaunt. Was solls, es kann ja nur besser werden


Hier muss ich mal mit einem Bier hin

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.