Sulzfluh (2817m), Drusator

Grenzüberschreitende Hammertour

Zusammen mit dem Zizerser Chaos-Theater gings heute wieder auf Tour. Roman – hochmotiviert – wollte gegen Saisonende nochmal was Richtiges. Die Abfahrt durch den Rachen steht eh seit Langem auf seiner Bucket-List. Also ab ins Prättigau, wo wir einen Alhambra gegen einen 4×4-Pick-up eintauschten. Was sich übrigens im Nachhinein als unnötig herausstellte. Beim Alpenrösli wurde geparkt und los gings durchs Gemschtobel auf die Sulzfluh. Römi und Peti trotzden dem Föhnsturm und gingen die auch noch die letzten Meter zum Gipfel, während Thomin und ich an einem windstillen Plätzchen rasteten. Dann folgte Römis Traumabfahrt durch den Rachen. Es gab Pulver, meist aber Karton-gedeckelt bis Bruchharsch. Um heil zum Pt. 1684 runterzukommen, mussten wir für 20 Meter die Skis abschnallen. Päuschen. Nun um den Felssporn herum zur geschlossenen Lindauerhütte und hinauf zum Drusator, welches uns stürmisch in Empfang nahm. Kurze Rast. Und dann OHNE Felle zur Carschinahütte traversiert. Nun konnte man sinnieren, ob man ohne erneut anzufellen nach Partnun kommt, oder es einfach versuchen. Mit einbisschen Stockunterstützung schafften wir es, uns fast bis zum Brunnenegg durchzumogeln und genossen dann noch ein paar coole Sulzschwünge hinunter zum Alpenrösli, wo luftgekühltes Bier auf uns wartete.
Fazit: 1750 Höhenmeter in grandioser Landschaft. Schnee haben wir schon besseren erlebt.


Startschuss beim Alpenrösli in Partnun


Heading Sulzfluh. Vorbei an der Villa Scherrer IV.


Steilstufe ins Gemschtobel


Die geht nur zu Fuss


Peti im Gemschtobel


Römi und Thomi


Römi und Peti stürmen den Gipfel


Zimba und Co.


Römi


Thomi und Peti


Rechts von der kleinen Sulzfluh gehts in den Rachen


Dri Türm mit der Sporaplatte


Der Rachen hat uns wieder ausgespuckt. Links gehts zum Gauablick-Klettersteig…


Die Latschen erwarten uns


Päusala


Aufstieg zur Lindauer Hütte


Dri Türm


Durchs Latschenlabyrinth


Drusentor


Synchron-Spitzkehren 🙂
Thomi und Peti in ungewohnter Harmonie


Drusentor


Ankunft Carschinahütte


Päusala


Römi unterwegs nach Partnun

Thomi


Heute Ruhetag…