Rätschenjoch (2602m), Riedchopf, St.A.-Joch

Madrisa-Gargellen mal anders…

Rollende Planung war heute angesagt. Eine abfahrtsorientierte Tour sollte es werden. Das haben wir wohl mit dieser Superrunde erreicht. 3300 Abfahrtshöhenmeter bei 1240 ufwaerts-Meter und einer Strecke von 27 km. Es gibt neben der klassischen Madrisa-Rundtour einfach viele lohnende Varianten in dem Super-Tourengebiet.
Wir starteten in Madrisa und führen über die Butzchammera ins Gafia. Von dort Aufstieg zum Riedchopf und Hammerabfahrt zur Ronggalpe und weiter dem Ronggbach entlang bis nach Gargellen. Super-Powder, keine Menschenseele weit und breit. Mit der Bahn hinauf zum Schafberg, nochmal ein kurzer Aufstieg zum St.Antönierjoch. Die letzte Abfahrt nach St. Antönien überraschte uns nochmal mit guten Bedingungen, wenn auch teilweise etwas unruhige Unterlage. Sonnseitig am Spitzenbühl gabs sogar richtigen Frühlingssulz!

gargellenrongg06
Madrisa

gargellenrongg07
Rätschenjoch

gargellenrongg08
Rätschenjoch

gargellenrongg09
Ab gehts

gargellenrongg10

gargellenrongg11
Chammerastäga. Nach der Lawine vom Sonntag, die bis auf den Grund ging, wohl zu wenig Schnee (auch wenn es nicht so aussieht)

gargellenrongg12
Butzchammera

gargellenrongg13

gargellenrongg14
Hasenflüeli, Ammaflue und Eggberg

gargellenrongg15

gargellenrongg16

gargellenrongg17
Gafia

gargellenrongg18
Skulpturenpark Gafia

gargellenrongg19

gargellenrongg20

gargellenrongg21
Anfellen

gargellenrongg22

gargellenrongg23
Aufstieg Riedchopf

gargellenrongg24

gargellenrongg25
Der Mars-Skandal erreicht Österreich!

gargellenrongg26
Auch hier Kunststoffteile inklusive

gargellenrongg27
Sogar GROSSE!

gargellenrongg28
Gargellen

gargellenrongg29

gargellenrongg30

gargellenrongg01

gargellenrongg02

gargellenrongg03

gargellenrongg04

gargellenrongg05

gargellenrongg31

gargellenrongg32

gargellenrongg33

gargellenrongg34

gargellenrongg35

gargellenrongg36

gargellenrongg37

gargellenrongg38

gargellenrongg39

gargellenrongg40

gargellenrongg41

gargellenrongg42

gargellenrongg43

gargellenrongg44
Schlüsselstelle?!

gargellenrongg45
Ronggälpli

gargellenrongg46
Am Klettersteig-Einstieg kurze Tragepassage

gargellenrongg47
Ankunft Gargellen

gargellenrongg48
Anfellen fürs St.Antönierjoch

gargellenrongg49
Unser Abfahrtsgelände

gargellenrongg50
St.Antönierjoch

gargellenrongg51
Gämpiflue

gargellenrongg52

gargellenrongg53
Nach diesem Hang wechseln wir auf die Sulz-Seite

gargellenrongg54

gargellenrongg55

gargellenrongg56
Im Frühling angekommen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.