Durannapass / Faninpass

Valleyhopping zwischen Schanfigg und Prättigau

Route: Peist 1342 – Langwies – Durannapass 2117m – Fideriser Duranna – Conterser Duranna 1800m – Malanser Tarnuz – Fideriser Heuberge – Arflinafurgga 2247m – Faninpass 2212m – Peist 1342m

37 km, 1450 Höhenmeter

Duranna- und Faninpass standen schon länger auf meiner Pendenzenliste. Heute wollte ich gleich 2 offene Touren abhaken. Über Langwies gings erst patschific durchs romantische Fondei auf den Durannapass. Auf der Prättigauer Seite hinunter bis zur Fideriser Duranna. Wegen einem Navigationsfehler (hatte nur die 80’000 BikeExplorer-Karte dabei) schaltete ich ein paar Extrahöhenmeter inkl. Bikeschieben und Fussbad im Moor dazwischen. Die Querung von um den Girenspitz herum in die Fideriser Heuberge nahm dann mehr Zeit in Anspruch als geplant. Dafür entpuppte sich der Faninpass viel braver als angenommen. Befestigte Betonelemente führen zwar sehr steil zur Arflinafurgga hinauf und verlangen einem den letzten Schnauf ab. Doch die Strecke ist absolut fahrbar bis auf ca. 100 Höhenmeter im oberen Teil. Zurück auf der Schanfiggerseite dann aber Downhillgenuss pur! Schöne schnelle Singletrails gehen in einen sehr steilen Schotterweg über, auf dem man effizient Höhenmeter vernichtet. Über einen Forstweg gelangt man dann bequem nach Peist hinunter. Meine Empfehlung: Wer den Durannapass mag, wird den Faninpass lieben!


Bike Explorer-Höhenprofil meiner Tour


“Morgengrauen” mit Chüfenflue und Mederger Flue


Die schmucke Walsersiedlung Strassberg präsentiert sich bereits freundlicher


Bärga. Blick Richtung Parsenn


Auf dem Durannapass.


Der Grüensee auf dem Durannapass


Wir haben Frieden geschlossen


Vom Blitz malträtierter Baum – Conterser Duranna


Querung via Malanser Tarnuz in die Fideriser Heuberge (ganz rechts im Bild)


Unterwegs zur Arflinafurgga, an den Cluner Seen vorbei


Ankunft auf der Arflinafurgga – Zurück im Schanfigg


nur ein paar hundert Meter weiter auf dem Faninpass


Ab nun gehts nur noch abwärts Richtung Peist


Perfekt gelegen…


Steil über Schotter ins Tal… 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.