Piz Campagnung (2826m)

Ski-Kur am Julier

Route: La Veduta 2190m – Val d’Agnel – Piz Campagnung 2826m
Abfahrt durchs Val da Natons nach Marmorera
Aufstieg 700 Hm, Abfahrt 1100 Hm

Gestern Abend planten Pölla und ich, dem Piz Lagrev einen Besuch abzustatten. Glücklicherweise redete uns Andres diesen anscheinend sehr verfahrenen Berg aus und riet uns als Alternative den Campganung mit Abfahrt nach Marmorera. Dies hat sich als Volltreffer herausgestellt!
Da ich ziemlich am rumkränkeln bin, war ich dann auch froh, dass ich nicht mehr als 700m aufsteigen musste. Aber eigentlich war ja schon der Aufstieg durchs sonnendurchflutete Val d’Agnel ein Genuss. Das allgegenwärtige Glitzern auf beiden Seiten der Aufstiegsspur liess ja bereits das Beste hoffen für die noch längere Abfahrt. Die ausgiebige Gipfelrast über eine Stunde bei Kaiserwetter und Nullwind (!) genossen wir dermassen, dass wir sogar das obligate Gipfelfoto vergassen! Dafür haben wir fette Panos mitgebracht 😉
Die Abfahrt durch tiefen Powder und über teils steile Hänge entlockte uns denn auch den einen oder anderen Jauchzer. Genuss pur bis fast nach Marmorera!

Logisch: 10 **********


Kurz nach dem Start am Julierpass: Die Sonne blinzelt hervor


Pölla im Auge 😉


Es glitzert


Campagnung Threesixty  (Klick hier für 3000 Pixel – Version)


Pölla im Gipfelhang


Breitbild-Action


yeeeehaaa!


Powpow…


…bodenlos!


white wave


“off the lip” 🙂


supercool, die Abfahrt nach Marmorera


Endstation

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.