Camaner Grat (2505m)

Powder erster Güte und ein Kafi Hennastall hintendrein

mit Marco und Christoph unterwegs im Safiental

Route: Under Camana 1630 dem Camaner Wald entlang, immer Nicolas’ Spur folgend zum Pt. 2505 auf dem Camaner Grat

Wir wollten uns heute überzeugen, dass der Wind im Safiental dem Schnee nicht so sehr zugesetzt hatte. Und tatsächlich findet man am Camaner keinen Harschdeckel, sondern Pulvergenuss vom Feinsten. Die Unterlage hingegen ist teilweise noch schwach, aber dies tut dem Abfahrtspass gerade im unteren Bereich keinen Abbruch 🙂
Beim Apres Ski im z’Cafi staunten wir dann nicht schlecht: Das Beizli füllte sich nach und nach mit Tourengängern. Dabei dachten wir, wir wären die einzgen weit und breit. Aber den anderen gings anscheinend gleich…. jaja es ist halt laaaang, das Safiental! Danke Nicolas fürs Spuren.


Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren


Ich laufe der wärmenden Sonne entgegen


Marco


Die glitzernde Pracht wartet auf uns


Allez les bleus!


weils so schön ist – kleines Pano vom Güner Horn zum Bruschghorn


Christoph fliegt


Marco drop in 2010/2011


Heute gibts komischerweise fast nur “Airshots”. Fast schade um den schönen Schnee 😉


Christoph


Marco lässts nochmal krachen


Netter GoPro-Schuss von Christophs Skistock aus


Noch eins der wenigen Bilder mit Bodenkontakt


Der obligate Track


Die Safier Kamele kriegen Auslauf

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.