Zweierspitz (1858m)

Erstes Gipfelglück seit langem

Nach meiner 2-monatigen Verletzungspause geht es nun langsam wieder ufwaerts. Grünes Licht für Biketouren. Der Zweierspitz fällt da ja grad noch so in diese Kategorie. Zusammen mit Pölla also von Zizers mit ungewohnt schweren Beinen bis kurz vor die Alp Salaz pedalt und dann zu Fuss noch die letzten 200 Höhenmeter zum Gipfelchen des Zweieri. Die Pfäferser Jungmannschaft hat sich dort oben bereits (beinahe häuslich) eingerichtet. Zumindest haben sie sich für den 1. August-Abend ziemlich wetterfest gemacht, der Scheiterhaufen steht, und die Grillstelle läuft schon auf Hochtouren. Tut gut, nach 8 Wochen Abstinenz endlich wieder auf alle Seiten runterblicken zu dürfen!


Pölla auf den letzten Metern


Glarner Hauptüberschiebung


Calanda


Vättis und Ringelspitz


Zum Nationalfeiertag gabs sogar eine Schweizerfahne auf dem Gipfel


1. August, 11:00 Uhr, Zweierspitz – die Sehne hält  😉


Und schon gehts wieder bergab


Pölla downhill


GPS-Log

Kommentare
schön bisch wieder fit
gepostet von Ändu um 07:32:30 02.08.2012
schön wieder vo dir ds läse, mir hei üs scho gfragt was ächt los isch, zwe monät ohni tourebricht, mir wünsche dir schöni toure u ä schöne summer, äs grüessli us bärn
Danke!
gepostet von Sascha um 08:29:07 03.08.2012
Spötestens im Winter wäri eh Schluss gsi mit Dökterla… GRuass Sascha

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.