Sentischhorn (2827m)

Sun & Powder am Flüela

Knapp 900 Höhenmeter bei Traumwetter mit Rainer, Manuela und Claudio. Die Schneebedingungen übertrafen unsere Erwartungen bei Weitem: Superpulver in unserem neuentdeckten Couli, weiter unten kurz mal gedeckelt und nochmal mit tiptopem Schnee bis an die Flüelastrasse. Und die Tourengänger, welche vom Isentällifürggli her kamen, rühmten den Sulz. So macht Frühling doch Spass 🙂


Ein paar Meter über der Passtrasse empfangen uns die ersten Sonnenstrahlen


Herrliche Landschaft am Sentischhorn


Ziel in Sicht!


Fast z’oberscht


Gipfelsturm mit Arbeitskollege Rainer


Norwegenkultur importiert: “Netzlifressa”


In der Ferne grüssen Palü und Biancograt


Viel näher der Piz Linard


Vorfreude auf die Einfahrt ins Couloir


Der Berg ruft


Claudio


Rainer


Manuela


Sascha


Rückblick


Rainer lässts weiter stieben


Manuela


Claudio geniesst seinen “Ruhe-” Stand


Rainer


Claudio close up


Weiter unten musste man schon mal etwas “aktiver fahren”


Blick zurück zum “Zielhang”


GPS-Log

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.