Schollberg (2543m)

Superbedingungen im Prättigau

mit dabei: Christoph und Titi.
1100 Hm

Der Schollberg wartet oft mit Traumbedingungen auf. So auch heute: Pulver von oben bis unten. Unsere Vor-Reiter haben auf der Nordflanke ein kleines Brett ausgelöst und sondierten nach 2 Skis. So haben wir die Variante durchs ebenso pulvrige Silbertälli vorgezogen. Dann nach NW traversiert und die tollen Hänge bis zum Chaltwasser mit einem frischen Pülverli genossen.


zugegeben – das Foto haben wir nach der Tour nachgestellt. Aber so ist eines unserer Tourmitglieder morgens angereist (Name der Red. bekannt)


Kurzfristig verschleiern uns Wolken den Himmel beim Anmarsch…


…doch ebenso schnell klart es wieder auf…


…und der Schollberg erstrahlt in seiner ganzen Pracht.


Die ü30er


Einmarsch ins Silbertälli


Nur noch ein paar Spitzkehren…


…und schon sitzen wir in der ersten Reihe.


Wer findet den Fehler?  😀


Rotspitz


Christoph mit Onboardcam


Silbertälli wie gewohnt…


Der Schijenzahn sonnt sich vor der Flue


Titi


Christoph


Die letzten Turns im Schlusshang…


…still powder…


…da lacht des Skitürlers Herz 🙂


Schade ist die Tour schon bald zu Ende


Titi im Gegenlicht


Die letzten 5 Minuten machen wir zu Fuss


unsere Spur führt für einmal bis zum Après-Ski

Kommentare

Leider noed kennt…
gepostet von Martin um 19:44:01 23.04.2012
Hi Sascha, bi offensichtlich a eu verbi gheizt und ha eu noed kennt 🙁 Sorry. Bis zum noechschta Mol. Gruss Martin
bi dena schneeverhältnis…
gepostet von Sascha um 19:55:36 23.04.2012
… chan eim das schu mol passiera 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.